Lade Daten...
iLearn
Cau-siegel-color-300

Vorlesung

  • Montags 08:15 - 9:45 Uhr | CAP3 - Hörsaal 3
  • Dienstags 16:15 - 17:45 Uhr | CAP3 - Hörsaal 3

Übungen

  • Donnerstags 12:15 - 13:45 Uhr | WSP3 - Seminarraum 2 | Janina Reuter | # 2
  • Donnerstags 14:15 - 15:45 Uhr | LMS2 - Ü1 | Janina Reuter | # 3
  • Donnerstags 16:15 - 17:45 Uhr | LMS2 - Ü1 | Kati Land | # 4
  • Freitags 10:15 - 11:45 Uhr | LMS2 - Ü1 | Lukas Galke | # 8
  • Freitags 10:15 - 11:45 Uhr | LMS2 - Ü3 | Marius Rasch | # 5
  • Freitags 10:15 - 11:45 Uhr | WSP3 - Seminarraum 2 | Paul Engstler | # 9
  • Freitags 12:15 - 13:45 Uhr | LMS2 - Ü1 | Lukas Galke | # 6
  • Freitags 12:15 - 13:45 Uhr | LMS2 - Ü3 | Marius Rasch | # 1
  • Freitags 12:15 - 13:45 Uhr | WSP3 - Seminarraum 2 | Paul Engstler | # 7

Die Übungsblätter werden jeweils Montagabend herausgegeben.

Die Anmeldung zur Vorlesung und zu den Übungsgruppen läuft über die StudiDB.

Skript

Das Skript als eine Datei (Stand: 10.12.2018)

Vorlesungsverlauf

Woche  | Vorlesung  | Seiten im Skript | Kapitel | Themengebiet  |
43 | 22.10.2018 | 1-21 | Kapitel 1: Einführung | 1 |
| 23.10.2018 | 22-43 | | |
| | | | |
44 | 29.10.2018 | 44-74 | Kapitel 2: Das Relationale Modell | 1 |
| 30.10.2018 | 75-85 | | |
| | | | |
45 | 05.11.2018 | 86-110 | Kapitel 3: Die Relationale Algebra | 1 |
| 06.11.2018 | 110-142 | | |
| | | | |
46 | 12.11.2018 | 143-166 | Kapitel 4: Relationen Kalkül | 2 |
| 13.11.2018 | 167-193 | Quantoren & Subqueries in SQL / Bereichskalkül & QBE | |
| | | | |
47 | 19.11.2018 | 194-226 | Kapitel 5: Sortieren, Gruppieren und Views in SQL | 2 |
| 20.11.2018 | 227-252 | Kapitel 6: Das E/R-Modell | |
| | | | |
48 | 26.11.2018 | 253-275 | Kapitel 7: Normalformen | 2 |
| 27.11.2018 | 276-293 | | |
| | | | |
49 | 03.12.2018 | 294-312 | | |
| 04.12.2018 | 313-334 | Kapitel 8: Physische Datenorganisation | 3 |
| | | | |
50 | 10.12.2018 | 335-354 | | 3 |
| | | | |
| | | | |
51 | 17.12.2018 | | Probeklausur | 1,2 oder 3 |

Online SQL Interpreter

Klausurzulassung

Die Übungsblätter sind in 4 Themengebiete eingeteilt. Auf jedem Übungsblatt gibt es eine Aufgabe, die korrigiert und bewertet wird. Um die Klausurzulassung zu erhalten, müssen in jedem der 4 Themengebiete mindestens 50 % dieser bewerteten Aufgaben sinnvoll bearbeitet werden.

Sollten die 50 % in einem der ersten drei Themengebiete nicht erreicht worden sein, so wird eine sinnvoll bearbeitete Probeklausur in diesem Themengebiet angerechtet und hilft somit beim Erreichen der 50 %.